Dieses Mal: Dresden!

Liebe Menschen,
im Januar diesen Jahres sind wir (NATUC) mit einigen von euch gemeinsam zur „Wir haben es satt“ –Demo nach Berlin gefahren und haben dort mit 30.000 anderen Menschen eine andere Landwirtschaft gefordert.

Im Vorfeld der sächsischen Landtagswahl soll es nun auch in Dresden erstmals eine „Wir haben es satt“ –Demo geben. Wir rufen euch dazu auf, gemeinsam mit uns ein Zeichen gegen Massentierhaltung, für bäuerliche Landwirtschaft, gegen das Bienensterben und das Freihandelsabkommen zu setzen.

Am Samstag, dem 5. Juli, werden wir gemeinsam mit dem Zug nach Dresden fahren. Treffpunkt sind die Ticketautomaten direkt am Haupteingang des Hauptbahnhofs, an denen wir uns 10:10 Uhr treffen werden. Bitte findet euch dort eigenständig zu Fünfergruppen zusammen, um möglichst günstig mit dem Sachsenticket reisen zu können. Alle Studierenden die das Semesterticket besitzen, können natürlich kostenlos zur Demo fahren. ;-)
Für die Rückfahrt empfehlen wir die Regionalbahn um 17:07 Uhr vom Dresdner Hbf. Ihr könnt natürlich auch individuell abreisen.

Mehr Informationen zu den Zielen der Demonstration könnt ihr der folgenden Homepage entnehmen:  http://www.wir-haben-es-satt.de/start/demo-sachsen/

Außerdem solltet ihr unbedingt diese Petition unterschreiben und verbreiten. Vielen Dank :)

WHES_Sachsen_02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.