Exkursion in den Nationalpark Sächsischen Schweiz

Am ersten Advent waren wir mit der BUNDjugend Sachsen in der Sächsischen Schweiz. Los ging es früh um 8Uhr am Chemnitzer Hauptbahnhof. Von hier aus sind wir mit der Regionalbahn nach Dresden und von dort weiter mit der S-Bahn nach Bad Schandau gefahren, wo wir noch einmal umsteigen mussten um den Ortsteil Schmilka zu erreichen. Direkt am Bahnhof Schmilka-Hirschmühle befindet sich eine Fähre, die uns über die Elbe gebracht hat.

IMG_7909

Die Fahrt hat uns drei Stunden gekostet, aber nun standen wir mitten im Nationalpark Sächsische Schweiz. Hier wurden wir von einem zertifizierten Nationalparkführer begrüßt, der uns als erstes den Unterschied zwischen den Begriffen „Nationalparkführer“ und „Ranger“ sowie zwischen „Nationalpark“ und „Landschaftsschutzgebiet“ erklärte. Nach der kleinen Einführung erklommen wir entlang steiler Treppenstufen das Elbsandsteingebirge. Oben angekommen hatten wir einen wunderbaren Blick über die Hochtäler und Tafelberge der Sächsischen Schweiz.

IMG_7921

Unser weiterer Wanderweg führte uns durch die Schrammsteine der Sächsischen Schweiz. Unterwegs haben wir von unserem humorvollen Nationalparkführer immer wieder Input bekommen. Der Themenschwerpunkt unserer Tour war die Flora und Fauna des Nationalparks, aber wir haben auch etwas über die Geologie und Geschichte des Elbsandsteingebirges erfahren.

IMG_7925

Nach unserer vier stündigen Wanderung durchs Gebirge sind wir entlang des Elbufers zum Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz in Bad Schandau gelaufen. Hier informiert eine Ausstellung über die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt der Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz. Das meiste hatten wir allerdings bereits vom Nationalparkführer gehört. Gegen acht Uhr am Abend waren wir dann wieder in Chemnitz und haben den Abend beim Brühlaffen ausklingen lassen.

Mehr Informationen zur BUNDjugend Sachsen findet ihr auf deren Facebookseite.

IMG_7916

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.