Demonstration „Solidarität mit Flüchtlingen“

Für alle, die es nicht bekommen haben. Am Samstagnachmittag, den 13.12.2014, fand im Zentrum von Chemnitz eine Demonstration statt. Diese stand unter dem Motto „Solidarität mit den Flüchtlingen“ und wurde vom Asylum Seekers Movement und deren Unterstützern organisiert. Das Asylum Seekers Movement ist eine politische Bewegung, die von Asylsuchenden ins Leben gerufen wurde.

IMG_1929

Los ging es 14Uhr auf dem Theaterplatz mit einer Auftaktkundgebung. Die Chemnitzer Flüchtlinge brachten zum Ausdruck wie sehr sie sich darüber freuen, dass so viele Chemnitzer ihrem Aufruf zur Demo gefolgt sind. Unter den Solidarität bezeugenden Teilnehmern der Demonstration waren vor allem junge Erwachsene, aber auch Familien und ältere Menschen.

IMG_1927

Weiter ging es mit einem lautstark Protestmarsch zum Karl-Marx-Monument. Die Botschaft der Demonstrationsteilnehmer war eindeutig. Es wurde für mehr Freiheiten und gegen Grenzen demonstriert. Bei der Abschlusskundgebung haben einige Flüchtlinge ihre persönlichen Geschichten erzählt, warum sie hier in Deutschland sind, und ihre derzeitigen Lebensumstände geschildert, wie sie in Chemnitz untergebracht sind und teilweise von den Behörden behandelt werden.

Mehr Informationen findet ihr auf der Facebook-Seite vom Asylum Seekers Movement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.