Hochschultage: Ökosoziale Marktwirtschaft & Nachhaltigkeit 2015

Am 3. und 4. Juni 2015 finden zum zweiten Mal die „Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit“ an der TU Chemnitz statt. Das Thema diesmal lautet: TTIP entschlüsseln. Das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA – kurz TTIP genannt – soll mittels einer Filmvorführung, Vorträgen sowie einer Podiumdiskusion entschlüsselt werden. Organisiert werden die Hochschultage von der Initiative Europastudien.

hochscultage
Programm:

Mittwoch, 03. Juni im Lesecafe, Wohnheim Vetterstraße 52

20.30  – Film Master of the Universe

Donnerstag, 04. Juni in 2/N113

9.45  Begrüßung

10.00 Prof. Dr. Ludwig Gramlich (TU Chemnitz) – Staats-Investoren-Schiedsgerichtbarkeit

11.00 Michael Effler (Mehr Demokratie!) – „Demokratiedefizite von TTIP“

13.45 Jun.-Prof. Dr. Hartz (TU Chemnitz) – TTIP aus Sicht kritischer Theorien der Internationalisierung

16.00 Johnny Nesslinger (Ride here – Ride now) – „TTIP-Studien”

17.00 Michael Vollprecht (Europ. Kommission) – Der aktuelle Stand der TTIP-Verhandlungen

19.30 Podiumsdiskussion im Weltecho „TTIP: Meinungsmache oder berechtigte Ängste?“ mit Johnny Nesslinger, Dr. Peter Jahr (CDU MdEP), Volkmar Zschocke (Die Grünen), Michael Vollprecht (Kommission)

Weitere Infos findest du auf Facebook und unter www.ies-chemnitz.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.