Erweiterung des Permakulturgartens

IMG_1132

Kaum zu glauben, aber wahr: Der Herbst hat diese Woche angefangen. Wir hoffen ihr habt die letzten Sommertage genießen können. Wir haben das sonnige Wetter genutzt, um nochmal richtig produktiv zu sein. Am Montag, den 21.September 2015, haben wir unseren Garten um ein großes Beet erweitert. Dazu haben wir den Hügel hinter unseren beiden Hochbeeten mit frischer Komposterde von hunderten Schubkarrenladungen aufgeschüttet.

IMG_1147

Vorher haben wir den Rasen rund um den Hügel mit Pappe abgedeckt, damit auf unserem neuen Beet nicht das darunterliegende Gras erneut wächst. Auf dem Hügel finden sich dann ab dem nächsten Jahr zahlreiche Wild- und Heilkräuter ein. Außerdem werden um den Hügel herum verschiedene Beerensträucher wie Johannis-und Stachelbeeren, aber auch Walderdbeeren angepflanzt.

IMG_1135

Nebenher haben wir den Grill angeschmissen, um uns zwischendurch zu stärken. Dank vielen tatkräftigen Händen haben wir es binnen weniger Stunden geschafft sämtliche Komposterde auf dem Beet zu verteilen. Gepflanzt haben wir bis dato noch nichts, weil erst einmal abwarten wollten bis die Erde abgesackt ist.

IMG_1193

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.