Mit dem Essen spielt man nicht! 1. November 2016 um 19:00Uhr

Am Weltveganertag gibt es einen Vortrag zum Thema: „Mit dem Essen spielt man nicht! Zwischen Tierliebe und Gewohnheit“

Weltweit nimmt unsere Sensibilität Tieren gegenüber immer weiter zu. Früher waren Vegetarier und Veganer nur eine kleine Randgruppe, doch heute sind sie in allen Gesellschaftsschichten vertreten. Gleichzeitig hat industrielle Gewalt gegen Tiere einen neuen Höhepunkt erreicht. Wie kommen diese gegensätzlichen Tendenzen in unserer Gesellschaft zustande?

Dienstag, 1. November 2016 – 19:00Uhr bis 21:00Uhr im „Club der Kulturen“; Eintritt: frei

img_8995

In unserem Unigarten gehts eher vegan zu ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.